Schüler forschen im LUMBRICUS – dem Umweltbus der NUA

Am Mittwoch, den 31.10.18, besuchten die Schülerinnen und Schüler des Biologiekurses der Klassen 7 der Städtischen Realschule Meschede den Umweltbus „LUMBRICUS“, der am Waldparkplatz Schederweg in Meschede Station machte. Der Umweltbus ist ein Projekt der NUA (Natur- und Umweltakademie des Landes NRW – www.lumbricus.nrw.de ). Die Schüler untersuchten zusammen mit den Projektleitern Regina von Oldenburg und Dietmar Schrunk den Waldboden. Mit viel Begeisterung, Engagement und Freude erstellten sie Bodenprofile, ermittelten PH-Werte und entdeckten verschiedene Bodentiere in der Laubstreu, unter Steinen oder in abgestorbenen Baumstümpfen. Im Umweltbus bot sich dann die Gelegenheit, die Tiere mit Hilfe von Stereolupen genauer zu betrachten und im Film festzuhalten.


Leave a reply

Your email address will not be published.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.