Vorlesewettbewerb 2017/18 – Amy-Josephine Heuser beim Kreisentscheid

Am letzten Donnerstag, den 15. Februar 2018, fand im Abteiladen der Benediktiner-Abtei Meschede die zweite Runde des vom Deutschen Buchhandel durchgeführten Vorlesewettbewerbs 2017/18 statt. Im Dezember 2017 hatte sich Amy-Josephine Heuser aus der Klasse 6a im Schulentscheid durchgesetzt (siehe dazu den Beitrag auf unserer Homepage). Nun musste sie auf Stadt- bzw. Kreisebene gegen zwölf weitere Teilnehmer aus Meschede und Umgebung antreten.

Alle Teilnehmer lasen einen Abschnitt aus einem Buch eigener Wahl und  einen kurzen Fremdtext vor. Und: Sie hat dies wirklich toll gemacht, sie lieferte dem Sieger vom Benediktiner-Gymnasium Meschede, Maximilian Kayser, ein enges Rennen und erhielt wie die anderen Teilnehmerinnen bzw. Teilnehmer u.a. ein Buchgeschenk als Anerkennung für die erbrachte Leistung überreicht.
Amys Engagement und ihre Freude am Lesen haben gezeigt, wie wichtig und schön das Lesen ist! (CV)
Amy-Josephine erhält ihren Buchpreis.

Leave a reply

Your email address will not be published.

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.