Alle Jahre wieder…

…ging es am 18.12.2018 auf einen Tagesausflug nach Belgien, ins wallonische Lüttich (Liège).
Denn wo kann man besser seine Sprachkenntnisse testen und erweitern, als im
französischsprachigen Ausland? Mit diesem Ziel ging es um 06:30 Uhr morgens mit dem Bus
los.
Dieses Mal dabei waren die Kurse 8fs, 9fs und 10fs. Nach dem Besuch der Cathédrale Saint-
Paul und einem gemeinsamen Stadtrundgang durch die schöne Altstadt von Liège, durften
die Schüler auf eigene Faust in Kleingruppen den legendären „Marché de Noël“ und die
Altstadt erkunden. Aber neben den individuellen Weihnachtseinkäufen hatten die
SchülerInnen auch zwei Aufgaben zu bewältigen: Ein Interview mit einem Muttersprachler
und das Tauschen eines Gegenstandes (Ostereier, Haarspangen, Wäscheklammern,
Luftschlangen) in einen höherwertigen Artikel. Vor allem die letzte Aufgabe hat die Schüler
vor große Herausforderungen gestellt. Bei einigen wurde der Mut dann mit Crêpes oder
(neuen) Kopfhörern belohnt.
Nachdem nun alle wieder heile und hoch motiviert zurück im Alltag sind, freuen sich die
Kurse 9fs und 10fs schon auf die nächste Kursfahrt: Paris, wir kommen!

Leave a reply

Your email address will not be published.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.